top of page

15

Die Blüte, die das Herz öffnet

Holly

Stechpalme

Wirst du oft von negativen Gefühlen wie Eifersucht, Neid, Rache oder Misstrauen überwältigt? Denkst du oft schlechte Dinge über andere?

NEGATIVE ZERSTÖRERISCHE GEDANKEN

Hauptsyptomen:
  • Du bist geprägt von Rache, Wut, Hass, Groll, Missgunst, verletzten Gefühlen, du bist leicht beleidigt

  • Du wirst leicht unglücklich, überempfindlich, oft frustriert und hast keine Ahnung, warum

  • Du bist voller Eifersucht, Neid, Hass, negativer Gedanken, du wirst leicht wütend, wirst oft sehr leicht wütend, reagierst aggressiv in einer Weise, die der Situation nicht angemessen ist


Der Weg aus dem hirnlosen Zustand ist, dein Herz mit Liebe zu öffnen. Du solltest dich um aufrichtige Hingabe für andere bemühen, anstatt deine eigenen Missstände zu beklagen. Du musst erkennen, dass die andere Person ein wunderbares Wesen ist, das sich wie du nach Liebe sehnt.

Glaubensätze:

"Ich bin voller Freude"

"Ich bin gesund"

"Ich kann lieben"

Diese kurzen Sätze werden dir helfen, die Schwingungen der Blüten zu verstärken. Wenn du die Sätze regelmäßig wiederholst, brennen sie sich in dein Unterbewusstsein ein und beschleunigen deine positive Veränderung.

Für eine optimale Wirkung wiederholst du sie 2-3 Mal direkt nach dem Aufwachen und vor dem Einschlafen.

Mach unseren Essenztest und lass dir von uns deine persönliche Bachblütenmischung erstellen.

bottom of page